· 

Kreativ-Pause auf dem Bauernhof

Der Winter ist unsere Kreativ-Pause auf dem Bauernhof. Alles was über den Sommer liegen geblieben ist, wird nun aufgearbeitet und auch die neuen Ideen für die Saison ab März werden realisiert und umgesetzt. Zum Beispiel haben wir im Hintergrund an unserer neuen Website gearbeitet. Ein neuer Look, neue Navigation und schöne Bilder aus unseren letzten sieben Jahren der Bauernhofpädagogik herausgesucht.

 

Es ist Wahnsinn was in diesen Jahren alles passiert ist. Gestartet bin ich mit meinem Gemüsegartenkurs 2015, hier haben wir uns ganz genau mit dem Gemüse beschäftigt und viele tolle Stunden im Garten verbracht. 2017 sind die ersten Tiere auf den Hof gezogen. Max und Paul unsere Esel begleiten uns in der täglichen Arbeit mit den Kindern und auch unsere Coburger Fuchsschafe sind im Sommer 2017 bei uns eingezogen.  Seitdem sind unzählige Lämmer bei uns auf dem Hof geboren, einige durften bei uns bleiben und das Team unterstützen, andere Lämmer sind auf andere Höfe gezogen und sind dort Teil des Bauernhofes geworden. Unsere Schaf-Oma Malou wohnt immer noch bei uns auf dem Hof und darf hier ihr Altenteil verbringen. Ich kann gar nicht mehr an einer Hand abzählen, wie viele Kinder sich schon in Malou verliebt haben und in die weiche Wolle abgetaucht sind.

 

Dieses Jahr starten wir wieder mit Jahreskursen, Kindergeburtstagen, Ferienbetreuung und der Schnullerbande. Es laufen noch einige Projekte im Hintergrund, die wir aber noch nicht verraten, solange diese nicht in „trockenen Tüchern“ sind. Zudem empfangen wir weiterhin Schulklassen und Kindergärten, unser Betrieb ist beim Projekt „Schulklassen auf dem Bauernhof“ der Landwirtschaftskammer Schleswig – Holstein mit dabei. Außerdem fördert das Bildungsministerium Schulbesuche auf Bauernhöfe. Sprecht uns gerne an, wenn ihr gerne mit der Kindergartengruppe oder einer Schulklasse besuchen kommen möchtet.

 

Auch dürfen die Eselspaziergänge natürlich nicht fehlen. Ab März starten wir wieder mit Max und Paul unsere gemütlichen Runden durch die Glashütter Feldmark, ganz im Einklang mit der Natur und den Eseln.

 

Für den Automaten haben wir uns auch einige Neuerungen überlegt. Es wird neue Produkte geben und noch die ein oder andere Erweiterung.

 

Zum Glück gehen mir und dem Team die Ideen nicht so schnell aus. Unser Team wird dieses Jahr wieder durch neue Gesichter ergänzt. Wanda ist seit Januar unsere Auszubildende und lernt alles rund um die Landwirtschaft, Bauernhofpädagogik, Direktvermarktung und Gemüsegärten. Wir freuen uns sehr unser Wissen an junge begeisterte Menschen weiter zu geben. Auch Elisza ist neu im Team und unterstützt uns bei der Bauernhofpädagogik. Als gelernte Erzieherin und Tierliebhaberin passt sie perfekt zu uns auf den Hof.

 

Wir freuen uns auf ein tolles Jahr, viele Abenteuer, leuchtende Kinderaugen und tolle Momente bei uns auf dem Hof.

Hof Rehders

Grüner Weg 55

22851 Norderstedt

 

Telefon: 01605667866
E-Mail: krehders@wtnet.de